Deine Schule im virtuellem Klassenraum

Jeder Schüler bekommt eine kostenlose Microsoft Office 365 Arbeitsumgebung zugewiesen. Hierin arbeiten die Teilnehmer während des Unterrichts. Das Tafelbild wird automatisch vom Lehrer geteilt, sodass die Schülerinnen und Schüler zu jeder Zeit optimal den Erklärungen folgen können. Sie können auch in die Präsentation des Lehrers eintragen oder in ihrer eigenen Arbeitsumgebung Notizen machen oder nach dem Unterricht weiterarbeiten. Die Eltern bekommen einen Zugang zu der Arbeitsumgebung, sodass sie wissen, was im Unterricht erarbeitet wurde. So sind die Informationen auch im Krankheitsfalle jederzeit verfügbar.

Microsoft Teams

ist eine moderne Arbeitsumgebung in der schnell und unkompliziert gearbeitet und kommuniziert werden kann.

Das Arbeitsheft

ist die Lernumgebung, in denen die Schüler arbeiten. Übersichtlich und vollständig können sie hier dem Unterricht folgen, wiederholen oder eigenständige Arbeiten durchführen. Der Lehrer hat Zugriff und kann korrigierend eingreifen.

Videokonferenz

Der Unterricht findet in einer virtuellen Konferenz im Klassenverband statt. Während der Lehrer seinen Bildschirm teilt, folgen die Schüler dem Unterrichtsgeschehen. Aufgaben werden dann im virtuellen Arbeitsheft durchgeführt und im Anschluss korrigiert.
Zentrale Unterrichtssequenzen wie Erklärungen können vom Lehrer für nicht anwesende Schüler aufgezeichnet werden und sind im Nachhinein abrufbar.

© Copyright 2020
Wilhelm von Humboldt Fernschule